Quellen der Rhön

Im Biosphärenreservat Rhön wurde vom Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Hessen e.V. bereits 1996 mit der Erfassung der Quellen begonnen. Der Schwerpunkt ihrer Erforschung lag bisher in den Kernzonen des Biosphärenreservats, auf den hoch gelegenen Weideflächen der Langen Rhön und in naturnahen Waldbereichen.

Eines der Ziele des Biosphärenreservats Rhön ist die vollständige Kartierung aller Quellaustritte. Darauf aufbauend erfolgen vielfältige Maßnahmen zur Verbesserung und zum Erhalt der einzigartigen Quellstandorte. Schon jetzt gilt die Rhön bezüglich der Erfassung der Quellen als eine der führenden Regionen Europas.